Weiter mit Partizipation
X

Weiter mit Partizipation

Ein kreatives Ferienhaus für junge Leute?

Da sollten solche, die vor Ort leben, selbst mitreden und mitgestalten dürfen.

So entstand die Idee, Schülerinnen und Schüler aus einer Wolgaster Schule mitwirken zu lassen bei der Umgestaltung des verlassenen, aber reizvollen Backsteingebäudes aus der Kaiserzeit unweit von unserem POSTEL entfernt.

Das aufregende Abenteuer der Umgestaltung begann im Sommer 2016. Das Erste, was wir gemeinsam erledigten, war ein Vermessen des Baukörpers nach menschlichem Maß.

Draußen mit Schritten und Armen. Drinnen mit Elle und Handspanne.

Jeder konnte auf seine Weise ausdrücken, wie er sich seine Wunschschule vorstellt.
Unter dem Motto Meine Traumschule entwarfen Kinder ihre Wunsch-Klassenräume mit Themen wie – Zaubern, Graffiti malen, Meditieren, Yoga und vielen anderen.

Fotos:
Architektin Anna Ohlrogge vor Ort mit den Schülern.